S chokolade-Kirsch-Vanille-Kuppeltort

 
Teig: 250g Mehl
  0.5 Pk. Backpulver
  125g Zucker
  1 Pk. Vanillezucker
  1 Spur Salz
  2 Eier
  125g Butter weich
  100ml Milch
 
Füllung und Belag: 225g Kirschkonfitüre
  12 Scheibe Gelatine weiss
  2tb Kakao
  6tb Zucker
  100ml Wasser
  300g Sahne (1)
  300g Sahne (2)
  200g Sahne (3)
  2ts Vanille-Aroma
  100g Mandelblättchen
   Schokowaffelblättchen
   Schokostreusel
   Schokoherzen
   Kakao



Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Salz, Eier,
Butter und Milch zufügen und alles cremig rühren.

Springform mit Backpapier auslegen. Teig hineinfüllen, glattstreichen
und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca. 40 Minuten
backen. Tortenboden auskühlen lassen.

Tortenboden waagerecht einmal durchschneiden. Konfitüre verrühren und
auf den unteren Boden streichen. Oberen Boden darauflegen.
Springformring oder Tortenring um den Boden legen.

Die Hälfte der Gelatine einweichen. Kakao, die Hälfte des Zuckers und
das Wasser unter Rühren einmal aufkochen, etwas abkühlen lassen.
Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Erkalten lassen.

Sahne (1) steif schlagen und unter die Kakaomasse heben, wenn sie zu
gelieren beginnt. Kakao-Sahne-Creme kuppelförmig auf den Tortenboden
streichen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Restliche Gelatine einweichen. Sahne (2), Vanille-Aroma und restlichen
Zucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die
Sahne rühren. Vanille-Sahne-Creme gleichmässig auf die Kakaomasse
streichen, so dass die Oberfläche der Torte einigermassen eben ist.
Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne bräunen. Auf einem
Teller erkalten lassen.

Sahne (3) steif schlagen. Tortenrand mit Sahne einstreichen. Einen
Rest der Sahne als Tuffs auf die Torte spritzen. Den Tortenrand mit
den Mandelblättchen bestreuen. Tortenoberfläche mit Waffelblättchen,
Schokostreuseln und Schokoherzen verzieren. Die Mitte evtl. mit Kakao
bestäuben.

Bei 16 Stück pro Torte je Stück ca. 410 kcal/1720 kJ.

* Quelle: Erfasst: Barbara Furthmüller

Erfasser: Barbara

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Backen, Kuchen, Rührteig, Schokolade, Kirsch,
P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pflaumengrütze mit Maisgreißflan
Die Butter in einen Topf geben, den Zucker dazu und mit der Milch auffüllen und zum Kochen bringen. Dann den Grieß einri ...
Pflaumen-Hefekuchen
Milch leicht erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Mehl, Süsse, Fett, Wasser (1) und Hefemilch zu einem glat ...
Pflaumen-Hefestücke
1. Mehl mit Hefe, 50 g Zucker und einer Prise Salz mischen. Joghurt und Fett zugeben, mit den Knethaken des Handrührers ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe