Saaner Sunntigssuppe

  2 Schalotten; fein gehackt
  sm Butter
  120g Steinpilz; geputzt, geschnitten
  120g Eierschwämmchen; geputzt, geschnitten
  800ml Hühner- oder Gemüsebouillon
  3 geh. TL Mehl
  100ml Milch, kalt
  2 Scheib. Weissbrot; klein gewürfelt
  15g Butter
  50ml Rahm; steif geschlagen
  sm Peterli; gehackt



Zubereitung:
Schalotten, fein gehackt, in der heissen Butter dämpfen.
Steinpilz, geputzt, geschnitten, Eierschwämmchen, geputzt, geschnitten
Pilze dazugeben, mitdämpfen.
Hühner- oder Gemüsebouillon ablöschen und aufkochen.
Mehl in der kalten Milch anrühren und unter Rühren zur Suppe geben.
Während 15 Minuten kochen.
Weissbrot, klein gewürfelt, in Butter goldbraun rösten.
Rahm, steif geschlagen beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
(nicht mehr aufkochen).
Die Suppe in Tellern anrichten, mit gehacktem Peterli und Brotwürfeli
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwynigs und Cheschtenä (1) (Uri)
Die gedörrten Kastanien werden über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht und die verbleibenden braunen Häutchen entfernt. ...
Schwynigs und Cheschtenä (2) (Uri)
Schwynigs und Cheschtenä- Ein Rezept aus dem alten Altdorf. Karl Iten: "[...] Heute lässt uns Frau Müller aus Altdorf ...
Schwynigs und Cheschtenä, Schweinefleisch mit Kastanien
Die gedörrten Kastanien über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die braunen Häutchen lassen sich dann gut entf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe