Saarländischer Spieß-Braten

  1.5kg Rindfleisch vom Bug
  250g Dürrfleisch
  500g Zwiebeln
   Salz
   Pfeffer
   Maggi
 
FÜR DIE MARINADE: 1 Flasche Rotwein
  2 Lorbeerblätter
  10 Nelken
  1 Suppengrün
  10 Zerstoßene Wacholderbeeren
  10 Zerstoßene Pfefferkörner



Zubereitung:
Das Fleischstück wird zu einer dicken grossen flachen Scheibe
aufgeschnitten. Das Dürrfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf
dem Fleisch verteilen. Die Zwiebeln würfeln und das Fleisch dick damit
belegen.
Salzen und pfeffern und mit einigen Spritzern Maggi würzen. Nachdem
man nun die feingehackte Petersilie darüber gestreut hat, wird die
Fleischscheibe aufgerollt und mit Band umwickelt. Aus den übrigen
Zutaten eine Marinade herstellen und die Rolle 24 Stunden darin ziehen
lassen. Am anderen Tag herausnehmen, abtrocknen, salzen und pfeffern
und in einer Gusspfanne 1 1/2 Stunden im Backofen vorbraten. Sodann
wird der Rollbraten auf einen Spiess gesteckt und über dem
Holzkohlenfeuer unter ständigem Drehen noch einmal 1 Stunde lang
knusprig braun gebraten.

Der fertige Braten wird mit der Sauce gereicht. Diese gewinnt man aus
dem Bratensaft aus der Pfanne. Er wird mit 1/4 l Rotwein abgelöscht,
aufgekocht und mit Mehl angedickt. Abgeschmeckt wird mit Salz, Pfeffer
und Maggi.

Dazu reicht man Brot oder Kartoffelsalt.

Ein gut gekühltes Bier gehört unbedingt dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräftige Gulaschsuppe
Das Fleisch waschen, trockentupfen und in gleichkleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Di ...
Kräftige Hühnersuppe
1) Zwiebeln schälen,halbieren.2 l Wasser in einen Topf mit Zwiebeln, Salz, Lorbeer und Pfefferkörnern aufkochen. 2) Gef ...
Kräftige Kost
Salzkartoffeln, Sauerkohl und Räucherrippchen extra kochen. Den Sauerkohl, Salz, Pfeffer, eine rohe kleingeschnittene Zw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe