Blutwurst mit Äpfeln im

 
Zutaten für 4 Personen: 4sl tiefgekühlter Blätterteig
   Mehl für die Arbeitsfläche
  2lg Äpfel
   Salz
   Pfeffer
   Majoran
  2 frische Blutwürste (möglichst ohne Gri
  1 Eigelb
  2tb Milch



Zubereitung:
1. Die Scheiben nebeneinanderlegen und etwas antauen lassen. Auf
der bemehlten Arbeitsfläche jeweils eine Platte dünn ausrollen. Äpfel
schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden.
2. In die Mitte ein Bett aus Apfelscheiben legen, salzen, pfeffern und
mit etwas Majoran würzen. Die Blutwürste jeweils längs halbieren und
auf das Apfelbett setzen. Mit Apfelscheiben bedecken, die wiederum
gewürzt werden.
3. Den Teig darüber zusammenschlagen und rundum fest zudrücken.
Die länglichen Pakete auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
Eigelb mit Milch verquirlen und die Oberfläche damit einpinseln.
4. Bei 220 Grad etwa 25 bis 30 Minuten backen, bis die Päckchen
goldgelb geworden sind. Dazu schmeckt grüner Salat.

:Notizen (*) :
: : Quelle:
: : MARTINA MEUTH und BERND NEUNER-DUTTENHOFER
: : Stern 51/95



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinat-Auflauf
Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen. Pellen, in Scheiben schneiden. Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen ...
Spinatauflauf mit Grönland-Shrimps
Pellkartoffeln in Stifte schneiden, in Olivenöl anbraten, salzen, in gefettet Auflaufform geben. Zwiebel und Knoblauchze ...
Spinatbrei
Spinat kommt jetzt aus heimischer Ernte frisch in den Verkauf. Neben Eisen enthält der Spinat auch reichlich Vitamin ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe