Blutwurst mit süsssauren Linsen

  250g Grüne Puy-Linsen; (1)
  40g Butter; (1)
  1md Zwiebel
  60g Lauch
  60g Karotte
  60g Sellerieknolle
  60g Petersilienwurzel alle in 4 mm grosse
  Sk geschnitten
  100g Speckwürfel
  2 Zwiebeln; in Ringe
  1tb Rotweinessig; mehr je nach Geschmack
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
  600g Blutwurst
  20g Butter; (2)
 
Ref:  Rubrik von Michäl Merz Meyer's /2001 Franz Wig
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Linsen über Nacht einweichen (falls nötig!).

Butter (1) aufschäumen, gewürfelte Zwiebel anziehen. Wenn süsser
Duft aufsteigt, Gemüsewürfel anziehen. Linsen samt Einweichwasser
zugeben. Aufkochen, zugedeckt sanft garen.

Blutwürste in der aufschäumenden Butter (2) etwa 12 bis 15 Minuten
beidseitig sanft anbraten. Speck in trockener Pfanne knusprig braten,
Zwiebelringe zugeben und ebenfalls sanft knusprig braten.

Linsen mit Salz und Pfeffer würzen. Essig zugeben und mit dem Zucker
zu süsssaurer Würzigkeit abschmecken. In grosser Schüssel anrichten.
Speckwürfel und Zwiebelringe darüber verteilen. Mit Blutwürsten
belegt auftragen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kutteln "Apicius"
In einem Mörser den Pfeffer mit Selleriesamen und Ingwer zerstossen. Honig, Essig und Minze zugeben und mit der Fleisch ...
Kutteln a la mode du chef
Zwiebeln in Butter anziehen, Kutteln beigeben, würzen, mit Weisswein ablöschen, leicht einkochen, mit der Sauce Mornay ...
Kutteln a la Singapore
Die Kutteln in Erdnussöl anbraten. Den fein geschnittenen Lauch und die übrigen Zutaten zugeben. 20 Minuten kochen las ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe