Sadza - Weisser Mais

  2l Wasser
  300g Maismehl (*)



Zubereitung:
(*) Weisser Mais ist Grundnahrungsmittel in Zimbabwe. Das sehr fein
gemahlene Maismehl - Mealie Meal - wird in grossen Portionen
eingekauft oder in den zahlreichen Maismühlen von der eigenen Ernte
gemahlen. Dasselbe Gericht wird in anderen Länder im südlichen
Afrika gekocht: in Angola heisst es Pirao, in Tansania Ugali.

Wasser aufkochen. Die Hälfte vom Maismehl zum Wasser geben, und unter
stetem Rühren zum Kochen bringen. Pfanne zudecken und ca. 15 Minuten
auf mittlerem Feuer kochen lassen.

Anschliessend restliches Maismehl in kleinen Mengen unter ständigem
Rühren zugeben, bis gewünschte Festigkeit erreicht ist. Einige
Minuten weiterkochen lassen.

Sadza wird zu allen Fleisch- und Gemüsespeisen serviert.

* H.-U.Stauffer, L.Taddei J.-Cl.Pulfer, Afrikanisch
Kochen,Rio Verlag Zuerich 1994, ISBN 3-907768-08-6
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Polenta, Info, Zimbabwe, Afrika, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pflaumenkonfitüre mit Honig
Pflaumen entsteinen, halbieren. Orangensaft mit Agar-Agar verrühren, mit den Pflaumen im Mixer pürieren. Bluetenhonig, Z ...
Pflaumenkuchen Rührteig'
Pflaumen waschen, oben kreuzförmig einschneiden und entkernen Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die E ...
Pflaumenmarmelade
1. Pflaumen kreuzweise einritzen, mit heissem Wasser überbrühen, häuten und halbieren. Die Kerne entfernen und Fruchtfle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe