Sahne-Baiser-Torte nach Ulmer-Art

  1 Tortenboden Schokolade oder Biskuit
  150g Raspelschokolade; (Ulmer)
  10 Baiser; vom Bäcker
  2pk Mandelsplitter
  3 Dose/n Schlagsahne
  2pk Sahnesteif
   Rum



Zubereitung:
Raspel mit Mandeln mischen, Baiser grob zerbröckeln und darunter
mischen.

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Rum zugeben und unter die
Baiser-Mischung heben.

Masse auf den fertigen Tortenboden streichen, mit Schokolade verzieren.

Eine Zeitlang im Kühlschrank kalt stellen.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pflaumenmus mit Cointreau
(*) 1 Rezept ergibt 3 Gläser # 300 ml Die Pflaumen mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Die Orange dünn schäle ...
Pharisäer
Die süsse Sahne steif schlagen. Heissen, starken Kaffee in die Tassen füllen, den Zucker darin auflösen, vorgew ...
Pharisäer
Rum mit Zucker in angewärmten Tassen verrühren, Kaffee aufgießen und jeweils 1 El. Sahne daraufgeben. Sofort servieren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe