Blutwurstsalat mit Rettich und Bärlauch

  400g Blutwurst
  2 Pellkartoffeln
  1 Rettich, mittelgross
  1 Zwiebel
  3tb Fleischbrühe
  3tb Obstessig
  3tb Rapsöl
   Salz, Pfeffer
  75g frischer Bärlauch



Zubereitung:
Blutwurst, Pellkartoffeln und Rettich in dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebel fein würfeln. Alle Zutaten mit dem Öl, Essig, der
Fleischbrühe und Salz und Pfeffer anmachen. Den Bärlauch in feine
Streifen schneiden und zuletzt untermischen.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2004/04/22/index.
html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwäbischer Kartoffelsalat nach Art Meiner Tante Hilde
Ein wirklich guter schwäbischer Kartoffelsalat gelingt nicht allen, weil sehr viele 'unverzichtbare' Regeln zu beachten ...
Schwäbischer Linsentopf
1. Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden, Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Butter in ein ...
Schwäbischer Rundlaib
Den Sauerteig mit 1/4 l lauwarmem Wasser und etwas Weizenmehl glattrühren. Mit einem Tuch bedecken und über Nacht bei 26 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe