Salat Aphrodite

  300g Blattsalat; Endivien, Chiccorino rosso etc.
  2 Mittelreife Avocados
  1tb Zitronensaft
  50g Quinoasprossen
   Brunnenkresse
 
FÜR DIE SAUCE: 3tb Weissweinessig
  1 geh. TL Liebstöckel; Maggikraut
  1 Msp. Muskat
   Salz
   Pfeffer
  3tb Distelöl
  2tb Haselnussöl
 
REF:  NZZ, Marianna Buser Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Die gewaschenen Salatblätter mit der Brunnenkresse auf Teller
verteilen. Quinoasprossen darüberstreuen. Avocados vierteln,
fächerartig aufschneiden, mit Zitronensaft beträufeln und je zwei
Avocadofächer am Tellerrand arrangieren.

Sauce mischen: zuerst Essig und Gewürze zusammen verquirlen, dann
das Öl dazurühren.

Sauce über den Salat träufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scampi in Cocktailsauce
Die Scampi oder Krabben, Garnelen, Shrimps, kalt überbrausen, abtropfen lassen. Die Mayonnaise mit den angegebenen Zuta ...
Scampi in Vinaigrette-Sauce
Die Scampi mit kaltem Wasser überbrausen, abtropfen lassen. Alle angegebenen Zutaten zu einer sämigen Sauce verrühren, d ...
Scampi mit Sternanissauce
Scampis schälen und den Darm entfernen. Die Schalen mit Schalotte und Knoblauch in Butter anschwitzen und mit Wermut und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe