Bodenloser Käsekuchen nach Meiner Omi

  750g Quark
  375g Zucker
  150g Butter
  5 Eier (Grösse "M")
  6tb Griess
  125g Rosinen
  1 Zitrone (Saft)
  0.5pk Backpulver
 
ERFASST VON:  Micha Eppendorf



Zubereitung:
Den Quark für 2 bis 3 Std. zum Abtropfen in ein Sieb geben. Butter
und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die übrigen Zuaten
unterarbeiten. Den Quark durchs Sieb dazustreichen und unterrühren.
In eine Springform (28 cm Durchmesser) geben und 40 Minuten bei
mittlerer Hitze backen.

Wichtig: auf keinen Fall Hartweizengriess nehmen. Der Griess soll
sowohl Festigkeit verleihen, als auch viel Feuchtigkeit aufnehmen. Es
besteht sonst die Gefahr, dass der Kuchen "klitschig" bleibt - was zwar
den Geschmack nicht beeinträchtigt, aber nicht gerade "zum Anbieten"
ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sandkuchen
1. Mehl und Backpulver vermengen. 2. Butter - Zucker - Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach 4 Eier unte ...
Sandkuchen
Für den Teig in das zerlassene und wieder etwas fest gewordenene Fett Zucker und Vanillin-Zucker geben und so lange rühr ...
Sandkuchen gebrüht
Teig: Zucker und Eier schaumig rühren. Aroma, Rum, Speisestärke und 2/3 des Mehls nach und nach hinzufügen und den T ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe