Salatsauce Variation 1

  20 Kapern gehackt
  10 Sardellenfilets, gehackt
  0.5bn Grobe Petersilie
  5tb Olivenöl
  2tb Weissweinessig



Zubereitung:
Jede Salatvariation braucht eine andere Sauce. Unsere Einheitstunke
aus Speiseöl und Essig passt nicht mehr in die Hausmannsküche.

Zudem ist das Essig- und Ölangebot so vielseitig, dass es schade wäre,
nur eine Sauce zu benutzen.

Mit den drei Vorschlägen von Rainer Sass deckt man die
"Einsatzmöglichkeiten" voll ab. Wir stellen heute die erste Variation
vor. Das Spiel mit den Marinaden kann beginnen!

Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen, dann mit den Kapern
klitzeklein hacken. Petersilie beigeben und mit Öl und Essig
verrühren.

Tip: Billigöl und Einheitsessig für DM 1,99 und weniger können nicht
schmecken. Also kein Olivenöl unter 10 Mark pro 0,5 Liter kaufen! Und
guter Weissweinessig kostet nun mal 5 bis 6 Mark die Flasche ...

* Quelle: Nach Nordtext 13.09.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Aufbau, Sauce, Salat, Kaper, Sardelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbissuppe mit Rotbarsch
Kürbis in Spalten schneiden, schälen entkernen und grob würfeln. Das Fett in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle ...
Kürbissuppe mit Sauermilch
Kürbis in Stücke schneiden. Wasser aufkochen, Kürbisstücke und Knoblauchzehen darin weich sieden, 10 Minuten, p ...
Kürbissuppe mit Schneeklößchen
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Kürbiswürfel mit dem Wasser und der Zitronens ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe