Salbeinudeln

  250g Mehl
  2 Eier
  1 Eigelb
  2tb Öl
  0.5ts Salz
  20g Salbeiblätter; fein gehackt
 
Erfaßt von:  Frank Dingler 01.12.1998



Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Teig, inklusive der gehackten Salbeiblätter,
kneten.
Falls dieser zu fest sein sollte, beim Mischen etwas Wasser
untermengen.
Den Teig in eine Folie packen und 1 Stunde ruhen lassen.

Aus der Folie nehemen. Zuerst dünne Bahnen ausrollen (Nudelmaschine),
dann Nudeln schneiden.

Nudeln in reichlich leicht gesalzenem Wasser 2 Minuten kochen. In ein
Sieb giessen und kalt abspülen. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen
und die Nudeln darin erhitzen. mit Salz abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnengratin
Bohnen über Nacht in Wasser (1) einweichen. Das Wasser abschütten, in Wasser (2) weichkochen, Das Wasser abschütten, ...
Bohnengulasch
Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Öl im Topf erhitzen, das Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 von a ...
Bohnengulasch / Feldküche
ZUBEREITUNG in der "Gulaschkanone": Hackfleisch anbraten, danach das Fett abgiessen. Alle anderen Zutaten zufügen, eve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe