Salbeinudeln

  250g Mehl
  2 Eier
  1 Eigelb
  2tb Öl
  0.5ts Salz
  20g Salbeiblätter; fein gehackt



Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Teig, inklusive der gehackten Salbeiblätter,
kneten. Falls dieser zu fest sein sollte, beim Mischen etwas Wasser
untermengen. Den Teig in eine Folie packen und eine Stunde ruhen
lassen. Aus der Folie nehmen. Zuerst dünne Bahnen ausrollen
Nudelmaschine, dann Nudeln schneiden. Die Nudeln in reichlich, leicht
gesalzenem Wasser 2 Minuten kochen. In ein Sieb giessen und kalt
abspülen.

In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und die Nudeln darin erhitzen.
Mit Salz abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Birnen-Relish
Tomaten, Birnen, Schalotten, Stangensellerie, Chili, angedrückte Senfkörner, Dille und Wasser in einen Topf geben und zu ...
Tomaten-Blumenkohl-Mousse
Blumenkohl in Salzwasser oder Milch mit Salz weichkochen. Pürieren und etwas Muskat dazugeben. Die Hälfte der eingeweich ...
Tomaten-Bolognese auf Kürbisrösti
1. Kürbis und Kartoffeln schälen und auf einer Gemüsereibe grob raspeln. Eier und Mehl untermischen, mit Salz und Pfeffe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe