Salbeinudeln mit Weissen Trüffeln

  250g Hartweizendunst; oder Weizenmehl
  4 Blättchen feingehackter Salbei
  1 Ei
  2 Eigelb
  1ts Kaltgepresstes Olivenöl
  1pn Salz



Zubereitung:
Mehl auf ein Nudelbrett häufen und in der Mitte ein Loch freischieben.
Ei und Eigelb einschlagen, Olivenöl und Salbei dazugeben und alles zu
einem glatten Teig kneten.

Der Teig sollte fest sein und darf ruhig an Knetmasse erinnern. So ist
es von Vorteil, zuerst etwas weniger Mehl zu nehmen und den Teig weich
anzukneten, um anschliessend soviel Mehl hinzuzugeben bis die
gewünschte Festigkeit erreicht ist. Auswellen, in dünne Streifen
schneiden und in kochendem Salzwasser garen, dann mit weissem Trüffel
überhobeln.

: Buchtipp
:
: Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer
: Piemont und Aosta-Tal
: ISBN 3-426-26853-1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrust m. Porree-Füllung
Brustbein mit einem Messer aus der Hähnchenbrust auslösen. Knochen beiseite legen. Fleisch mit der Haut nach unten flach ...
Hähnchenbrust mit Altbier -Apfelsauce und Sellerie-Rösti
Hähnchenbrust von beiden Seiten 6 Minuten in etwas Öl anbraten. Herausnehmen und warmhalten. Schalotte kleinschneide ...
Hähnchenbrust mit Blätterteighaube
Blätterteig auftauen lassen und auf die Größe der Form ausrollen. Fleisch würzen, im heißen Fett ringsum ca. 5 Minuten a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe