Salbei-Zwiebel-Auflauf

  30g Salbei, getrocknet
  30g Zwiebelgewürz
  150ml Wasser; kochend
  15g Butter
  1tb Milch
   Salz
   Pfeffer
  150g Kartoffelpüree
  2 Eier
  1 Tomate; Scheiben
   Fett; für die Form



Zubereitung:
Backofen rechtzeitig auf 190° vorheizen.

Salbei und Zwiebelgewürz in das Wasser geben, Butter und Milch dazu
rühren.

Mit dem Kartoffelpüree mischen und in eine eingefettete, feuerfeste
Form geben.

Zwei Vertiefungen in die Oberfläche drücken und je ein Ei vorsichtig
hinein geben.

Tomatenscheiben aussen herum legen.

Den Auflauf im vorgeheizten Rohr bei 190° etwa 15-20 Minuten backen.

Sofort servieren.

: Unipart

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfannkuchenauflauf
2 Eier, Mehl, 1/4 l Milch und eine Prise Salz mit dem Handmixer oder dem Schneebesen gut verrühren. Zum Schluss 1 EL flü ...
Pfannkuchenauflauf mit Rhabarberkompott
Mehl, Eier, Milch und eine Prise Salz gut vermischen. Den Ofen auf 210 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen. Zerlassene Butt ...
Pfannkuchenfüllungen
Lachs-Sahne-Sosse (lecker) Aus der Milch und dem Mehl eine Bechamel-Sosse kochen. Die Zwiebeln anbraten, zu der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe