Böhmische Erbsen

  300g Erbsen, weich gekocht
  30g Semmelbrösel
  50g Fett 1)
  150g Zwiebel
  100g Fett 2)
   Brösel und
   Fett, für die Form



Zubereitung:
Die weich gekochten, ungeschälten gelben Erbsen, von denen man die
während des Kochens freigewordenen Bälge nach und nach abschöpft,
werden in eine gut mit Fett und Bröseln ausgestrichene Kasserolle
ungefähr 3 cm. hoch geschichtet, mit den in Fett 1) angerösteten
Bröseln und den in Fett 2) angerösteten Zwiebeln, die man vorher
nudelig geschnitten hat, dicht bestreut und noch 20 Minuten im Rohr
gebacken.

Man trachtet, beim Stürzen der Erbsen auf die Servierschüssel die
Kruste nicht zu brechen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bröselknödel
Die Brösel in einer Pfanne hellbraun rösten und mit der Schlagsahne mischen. Die Butter mit einer Prise Salz mit den Qu ...
Brotbacken: Tiroler Speckknödel
Brötchen in kleine Würfel schneiden und salzen. Milch und Eier miteinander verquirlen (Eiermilch), über die Brotwürfel g ...
Brotknödel
Brot in kleine Würfel schneiden, mit kochender Milch übergiessen und einige Minuten ziehen lassen. Danach die Eigelb, di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe