Salsa verde

  1 Ei; hart gekocht und grob gehackt
  2bn Grossblättrige Petersilie
  1 Altbackenes Brötchen Stücke eingeweicht
   in Essig, 1/2 Balsamico 1/2 Rotweinessig
  2 Knoblauchzehen für Liebhaber auch mehr
  1tb Abgetropfte Kapern
  4 Sardellen
   Olivenöl
 
REF:  Annabelle, 31.12.1999 Leandra Graf
   Patrizia Fontana, Boris Blank
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Petersilienblätter und Knoblauch mit wenig Olivenöl (so bleibt die
Farbe intensiv grün) im Cutter zerkleinern. Das gehackte Ei, die
Kapern und die Sardellen beifügen, bei Bedarf nochmals etwas Öl
dazugeben, nochmals zerkleinern. Das Brot ausdrücken, wenig Essig
dranlassen und ebenfalls in den Cutter geben und alles fein pürieren.
In ein Schälchen geben und Olivenöl in feinem Strahl darunter ziehen,
bis die Konsistenz schön cremig ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwammsauce.
4 bis 5 Stück kleine Herrenpilze werden sauber geputzt und recht feinblättrig geschnitten. In eine Kasserolle gibt man 4 ...
Schwarzbrotpudding mit Zuckerrübeneis und Pflaumensauce...
Für das Eis, Milch und Sahne aufkochen. Eigelb mit dem Zucker aufschlagen und mit der etwas abgekühlten Milch-Sahne verr ...
Schwarze Bohnen
Schwarze Bohnen sind getrocknete Sojabohnen. Besonders in der südchinesischen Küche sehr beliebt. Sie wurden gekocht und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe