Böhmische Knödel

  0.25l Milch
  15g Hefe
  1ts Zucker
  2 Eigelb
  500g Mehl
  0.5ts Salz



Zubereitung:
In einer Tasse 100 ml lauwarme Milch, Zucker und zerbröselte Hefe
glattrühren. Mehl in eine grosse Schüssel geben, eine Vertiefung
hineindrücken und das Gemisch hineinschütten. Mit einem
Küchenhandtuch zudecken und den Vorteig gehen lassen, bis er deutlich
schäumt. Dann restliche lauwarme Milch, zimmerwarme Eigelb und das
Salz hinzugeben und alles zu einem glatten geschmeidigen Teig
verrühren und verkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen in der Schüssel belassen und mit einem
feuchten Küchenhandtuch zugedeckt 45 min ruhen lassen, bis er
aufgegangen ist. Dann erneut leicht verkneten, einen runden Laib
formen. Ein grosses Leinenküchentuch mit weicher Butter bestreichen
und bemehlen. Das Tuch mit der Butterseite nach oben in ein passendes
Edelstahl-Sieb legen, das später in einen Topf gehängt wird.Den
Hefelaib hineingeben, und nochmals 15 min gehen lassen.

Zwischenzeitlich einen grossen Topf zur Hälfte mit Wasser befüllen
und aufkochen. Den Sieb hineinhängen, der Boden darf das Wasser nicht
berühren. Deckel auflegen, Tuchenden über dem Deckel verknoten und
den Hefekloss im Dampf ca. 30 min gar ziehen.

Sieb aus dem Dampf heben. Hefekloss vorsichtig aus dem Tuch lupfen, auf
eine Platte geben und zum Servieren Scheiben mit einem straffgespannten
Zwirn abschneiden.

Wer keinen Sieb hat, der passt, stellt eine Tasse in den Topf und auf
diese einen flachen Teller, dann kommt der in das Tuch lose
eingeschlagene Teig auf den Teller. Wichtig ist, dass der Teig den
Deckel nicht berührt, sondern Luft hat.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjes auf Zwiebel-Tomaten-Ragout'
Die Dosentomaten vom Saft befreien, den Saft aufbewahren. Von den Tomaten grobe Strünke und Kerne entfernen. Die Toma ...
Matjes Hausfrauen Art'
Die Kartoffeln gut waschen und weichkochen. In der Zwischenzeit die Schalotte in feine Ringe, den Apfel in feine Strei ...
Matjes in Currysosse
Creme fraiche mit Curry verrühren, mit Chili-Pfeffer und Salz abschmecken. Den Apfel in feine Würfel schneiden, die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe