Böhmische Knödel I

  500g Mehl
  2 Eier
  20g Hefe
  0.25l lauwarme Milch 4 Semmeln
  80g Butter
  2ts Salz



Zubereitung:
Aus Mehl, Hefe, Milch, Eiern und Salz einen Hefeteig herstellen. Die
Semmeln schneiden, in Butter rösten und in den Teig gut einkneten. Aus
dem Teig 2 Rollen von ungefähr 15 cm Länge formen, zugedeckt ca. 1
Stunde gehen lassen. In kochendem Salzwasser 1/2 Stunde zugedeckt
garen lassen, anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen, mit
einem Bindfaden in Scheiben reißen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Weidener Küchengeheimnisse
: : Herausgeber: Heimatkundlicher Arbeitskreis im
: : Oberpfälzer Waldverein
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ulrike Wührl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gorgonzola-Pilz-Sauce zu Spaghetti
1. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. 2. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in Scheiben schne ...
Gorizer Gibanze
50 Minuten (ohne Stehzeit), aufwändig Für den Germteig: Aus den Zutaten für den Teig einen Germteig bereiten und diese ...
Grammeltascherln mit Warmem Krautsalat
Für den Teig Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, in der Mitte des Mehlhäufchens eine Vertiefung drücken. Öl, Salz, Ei und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe