Böhmische Knödel I

  500g Mehl
  2 Eier
  20g Hefe
  0.25l lauwarme Milch 4 Semmeln
  80g Butter
  2ts Salz



Zubereitung:
Aus Mehl, Hefe, Milch, Eiern und Salz einen Hefeteig herstellen. Die
Semmeln schneiden, in Butter rösten und in den Teig gut einkneten. Aus
dem Teig 2 Rollen von ungefähr 15 cm Länge formen, zugedeckt ca. 1
Stunde gehen lassen. In kochendem Salzwasser 1/2 Stunde zugedeckt
garen lassen, anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen, mit
einem Bindfaden in Scheiben reißen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Weidener Küchengeheimnisse
: : Herausgeber: Heimatkundlicher Arbeitskreis im
: : Oberpfälzer Waldverein
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ulrike Wührl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Irrseer Zwetschken-Scheiterhaufen
Die Eier mit Milch, einer Prise Salz, Vanille- und Kristallzucker gut verrühren. Die Semmeln blättrig schneiden, in eine ...
Israelischer Käseauflauf
Den Spinat gründlich waschen und verlesen. Tropfnass in einen Topf geben und einige Minuten zugedeckt bei schwacher Hitz ...
Italienische Nudeln
Die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken, das Basilikum waschen und in feine Streifchen schneiden. Beides zusammen mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe