Böhmische Knödel I

  500g Mehl
  2 Eier
  20g Hefe
  0.25l lauwarme Milch 4 Semmeln
  80g Butter
  2ts Salz



Zubereitung:
Aus Mehl, Hefe, Milch, Eiern und Salz einen Hefeteig herstellen. Die
Semmeln schneiden, in Butter rösten und in den Teig gut einkneten. Aus
dem Teig 2 Rollen von ungefähr 15 cm Länge formen, zugedeckt ca. 1
Stunde gehen lassen. In kochendem Salzwasser 1/2 Stunde zugedeckt
garen lassen, anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen, mit
einem Bindfaden in Scheiben reißen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Weidener Küchengeheimnisse
: : Herausgeber: Heimatkundlicher Arbeitskreis im
: : Oberpfälzer Waldverein
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ulrike Wührl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ramequin mit Kabis
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet Zopfscheiben mit Butter bestreichen, auf ein Backblech legen; in die ...
Ramequin mit Käsescheiben
Abwechselnd ziegelförmige Schichten aus Brot- und Käsescheiben in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform legen. Die ...
Ramequin mit Schinken
Brot goldgelb toasten, mit Wein beträufeln, je eine Käse- und Schinkenscheibe darauflegen, mit Paprika bestreuen. Eine f ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe