Damaszener Messer

Amarettocreme (Emilia)

  300g Amarettomakronen
  2dl Milch
  2dl Amarettolikör; (1)
  2 Eier
  100g Zucker
  500g Ricotta
  1 Amarettolikör; (2)
 
Zum Garnieren: 4 Amarettomakronen
   Zartbitterschokolade



Zubereitung:
Während die Hälfte der Makronen in Milch und Amarettolikör (1)
eingeweicht werden, die Grundlage dür die Creme herstellen.

Dazu die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker in einer grossen
Schüssel schaumig schlagen. Die Ricotta mit der Eimasse verrühren.
Die trockenen Makronen zerreiben oder zerbröseln und unter die Creme
rühren. Das Eiweiss zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Creme
ziehen.

Die eingeweichten Makronen aus der Flüssigkeit heben, gut abtropfen
lassen und ebenfalls in die Creme rühren. Das Ganze mit dem
Amarettilikör (2) aromatisieren und in Portionsschälchen füllen.
Auf jede Portion ein Makrönchen setzten, die Schokolade raspeln und
die Creme damit bestreuen.

Vor dem Servieren etwa 2 Stunden kühl stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildfang-Garnelen auf Curry-Kokos-Linsen
2 Stunden 30 Minuten, einfach Garnelen mit der Schale halbieren, Darm entfernen. Die geschälte Knoblauchzehe, Thymianzw ...
Wildgulasch in Feigen-Senf-Soße
1. Gulasch trockentupfen, evtl. etwas kleiner würfeln. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Möhre schälen, wasch ...
Wildgulasch in Wacholderrahm
1. TK-Fleisch auftauen lassen. Gulasch trockentupfen und evtl. kleiner schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Butt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe