Salzpilze (Schampinjony soljonyje)

  1kg Champignons
   Pfefferkörner
  3 Zwiebeln; gehackt
  40g Jodfreies Salz



Zubereitung:
Die frisch gesammelten Pilze nicht waschen, sondern trocken putzen.
Die Köpfe häuten, grosse Pilze in nicht zu kleine Stücke schneiden.
Reihenweise mit den Köpfen nach oben in ein Einmachglas füllen. Jede
Schicht mit Salz, einigen Pfefferkörner und gehackten Zwiebeln
bestreuen. Das Glas vollständig füllen, verschliessen und
kaltstellen.

Frühestens nach zwei bis vier Wochen Pilze zum Verzehr entnehmen.
Vor dem Servieren einige Stunden kalt wässern. Schliesslich in
demselben Wasser bei geringer Hitze erwärmen, das Wasser dabei nun
mehrmals wechseln, bis das Salz ausgespüllt ist.

Auf diese Weise konservierten Pilze halten sich einige Wochen bis
Monate.

Sie werden zum Wodka als Vorspeise gereicht (Zakuska). Sie sind Zutat
in einer Schtschi, einer Soljanka, bilden eine pikante Beilage zu fast
allen Fisch- und vielen Fleischgerichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte mit Gerösteten Paprika
1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Butter oder Margarine hineinkneten, bis die Mischung Streuseln gl ...
Tarte mit Porree und Cheddar
Mehl, Salz, Paprika, Butter und den geriebenen Cheddarkäse mit dem Wasser zu einer Teigmasse verarbeiten. Den Backofen ...
Tarte ratatouille
Den Teig auswallen und ein mit Backpapier ausgelegtes oder gut ausgebuttertes Kuchenblech damit belegen. Mehrmals einste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe