Sandwaffeln Menü

 
FÜR DEN TEIG: 200g Butter oder Margarine
  150g Puderzucker
  1pk Vanillezucker
  4 Eigelb
  1pn Salz
  0.5 Zitrone; die abgeriebene Schale
   Je 125 g Mehl und Speisestärke
  4 Eiweiß
 
ZUM BESTREUEN:  Puderzucker
   Oder Zucker und Zimt



Zubereitung:
Für den Teig Butter oder Margarine in einer Schüssel schaumig
rühren.
Nach und nach Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb unterrühren.
Salz und Zitronenschale zufügen.

Mehl und Speisestärke mischen, zugeben und glattrühren. Eiweiss in
einer Schüssel steif schlagen. Unter den Teig heben.

Waffeleisen heiss werden lassen. (Neue Eisen nur einmal mit Öl
bestreichen, dann nicht wieder.) 2 Esslöffel Teig reinfüllen. Gut
verteilen. Waffeleisen schliessen. Bei Stufe 4 etwa 1 1/2 Minuten
backen. Waffel rausnehmen. Noch heiss mit Puderzucker oder Zucker und
Zimt bestreuen. Mit dem übrigen Teig genauso verfahren.

Vorbereitung: 10 Minuten. Zubereitung: 30 Minuten. Kalorien pro
Stück: Etwa 105.

Wozu reichen? Nachmittags zu Kaffee oder Kakao.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rascatielli mit Sauce aus Tomaten und Wurst
Wie Ferrazzuoli sind auch die Rascatielli eine Spezialität der Basilicata, die sich in ganz Italien durch ihre herausrag ...
Ratanhiawurzel
Ratanhiawurzel, getrocknete Wurzel der in Peru, Bolivien und Brasilien wildwachsenden Pflanze "Krameria trianda Ruiz et ...
Ratati mit Hackfleisch
Hackfleisch mit den Zwiebeln andünsten und das vorbereitete Gemüse (ohne Tomaten) anschmoren, würzen, aufgiessen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe