Sardinen mit gefüllten Zucchiniblueten

  4 Zucchini mit Bluete
  10 frische Sardinen
   etwas Zitronensaft
   etwas Mehl
  1sm Zwiebel, fein gehackt
  2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  3 Champignons, fein gehackt
  0.5bn Rucola, fein gehackt
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl



Zubereitung:
Von den Zucchiniblueten den Zucchinigemüseansatz schräg abschneiden
und den an der Bluete verbleibenden Rest fächerförmig aufschneiden.

Die Sardinen ausnehmen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer
und etwas Zitronensaft würzen, in Mehl wenden und in einer Pfanne mit
Olivenöl goldbraun braten.

Zucchini fein hacken. In einer Pfanne mit Olivenöl Zwiebel, Knoblauch,
gehackte Zucchini und Champignons anschwitzen und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Die Zucchiniblueten mit der Masse füllen und diese in
Butter langsam von beiden Seiten braten.

Sardinen und gefüllte Zucchiniblueten anrichten und mit Olivenöl und
Zitronensaft beträufeln; mit gehacktem Rucola bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise
Die Tomaten quer halbieren, entkernen, salzen und umgedreht auf Küchenkrepp legen. Eine Farce herstellen aus den kleinge ...
Tomaten, Gefüllt
Die Tomaten waschen, halbieren (evt. zackenförmig einschneiden) und das Fruchtfleisch entfernen. Den Thunfisch abtropfen ...
Tomatenbohnen mit grilliertem Thunfisch
Die Bohnen rüsten. In reichlich kochendem Wasser fünf Minuten blanchieren. Abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe