Sardinenschnitten Verleihnix

  1 Dose/n Ölsardinen
  100ml Milch
  1tb Mehl; gestrichen
  100g Käse; gerieben
  1 Ei
  50g Butter
  1tb Olivenöl
  8 Scheib. Toastbrot
 
Q U E L L E:  Aus:Essen wie Gott
   Gallien
   Asterix (Uderzo)
   Ehapa-Verlag
   Erfasst: Uwe Schultheiss
   2:2444/1280.6 - 22.10.94



Zubereitung:
Sardinendose öffnen und das Öl in die Schüssel giessen. Die Sardinen
entgräten, in die Schüssel dazugeben und mit dem Öl zu einer Paste
zerdrücken.

Die Milch im Kochtopf langsam erwärmen. Wenn die Milch warm ist, den
Käse und das Mehl einstreuen und mit dem Schneebesen verrühren. Die
Sardinenpaste aus der Schüssel dazugeben und den Topf vom Feuer
nehmen.

Das Ei in eine Tasse schlagen, salzen und pfeffern und mit einer Gabel
schaumig schlagen. Das Ei in den Topf geben und untermischen.
Die Masse in die Schüssel giessen, verrühren und abkühlen lassen.
Die Hälfte der Brotscheiben mit der Sardinenmischung bestreichen und
die anderen Brotscheiben darauflegen.

In der Pfanne die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Etwas
Öl zugeben, damit sie nicht braun wird. Die Sardinenbrote auf jeder
Seite 5 Minuten braten und heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte au citron
Teig: man muss leider eine grössere Menge davon machen, da man 1 Ei nicht teilen kann ... Hält sich aber ein paar Tage i ...
Tarte Au Citron - Zitronentarte
1 Für den Teig die Zitronenschale fein abreiben. Das Mehl mit dem Zucker, der Zitronenschale und 1 Prise Salz mischen. D ...
Tarte Au Citron (Girardet)
Von dem Teig werden 250 g pro Rezept benötigt. Man muss leider eine grössere Menge davon machen, da man 1 Ei nicht teile ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe