Bohnen auf altpolnisch

  200g grosse weiße Bohnen
 
Für die Sosse:: 80g geräucherter Speck
  30g Zwiebeln
  50g getrocknete Pflaumen
  20g Mehl
  30g Butter
  0.125l Fleischbrühe
  20g Rosinen
  2ts Bienenhonig
  2ts Karamel
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Bohnen waschen, einweichen, gar kochen.
Für die Sosse den Speck in Streifen schneiden und zusammen mit der
fein geschnittenen Zwiebel anrösten. Die Pflaumen überbrühen,
entkernen und in Streifen schneiden.
Aus Mehl und Butter eine hellbraune Mehlschwitze bereiten, mit der
Brühe verrühren, aufkochen lassen, Speck, Pflaumen, Rosinen, Honig
und Karamel zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sosse zu den garen Bohnen geben und zusammen etwa 10 Min. dünsten.
Beilagen:
Keine, oder Brot, oder Salzkartoffeln und Bratwurst.

:Notizen (*) :
: : Quelle: "Polnische Spezialitäten"
: : Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau 1979
: : deutsch: Verlag für die Frau, Leipzig 1979
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Finsterbusch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mediterrane Stampf-Kartoffeln
Kartoffel mit Knoblauch und Lörbeerblatt in Salzwasser in etwa 15 Minuten knapp bissfest garen. Gegarte Kartoffeln abgi ...
Meerrettich mit Äpfeln
wenig Essig oder Zitronensaft Salz und Zucker nach Geschmack Aufgeschrieben am 16.01.1997 von Reiner Ankenbrand. Das Rez ...
Meerrettichsauce - Grossmutter
(*) Kochen wie im südlichen Schwarzwald II Meerrettichstange waschen und schaben, so dass sie schön weiss wird. Meerre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe