Bohnen und Reis

  500g (2 Tassen) Bohnenkerne oder Erbsen (Kidney, Pinto, Augenbohnen, Grüne/gelbe Erbsen)
  1 Tasse/n Ungekochten Reis, gewaschen und abgetropft
   Salz, Pfeffer, Cayenne- Pfeffer



Zubereitung:
Bohnen verlesen, waschen und in kaltem Wasser über Nacht einweichen.

Die Bohnen in einem grossen Topf mit Wasser aufkochen. Das Wasser
sollte 5 cm über den Bohnen stehen. Bei geringer Hitze zugedeckt
ungefähr 1 Std kochen lassen, bis sie weich sind.

Den Reis hineinrühren. Insgesamt sollten noch 3 Tassen Bohnenwasser im
Topf sein. Evtl. das Wasser kurz abseihen, messen und mit heissem
Wasser ergänzen.

Falls zur Verfügung, jetzt Salz und Gewürze einrühren.

Zudecken und solange kochen, bis der Reis gar ist und alle Flüssigkeit
aufgesogen hat. Vom Feuer nehmen und 5 min stehen lassen.

Mit einer Gabel auflockern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Austernseitlinge mit Lauch
Die Erdnüsse schälen, häuten, grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Chilischoten längs halbieren, ...
Gebratene Buchweizengrütze
Die ungebrannte Buchweizengrütze mit kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme so lange kochen, bis die Grütze das Wasser ...
Gebratene Buchweizengrütze
Die ungebrannte Buchweizengrütze mit kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme so lange kochen, bis die Grütze das Wasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe