Sauerkirschen und Weichseln.

   Sauerkirschen; oder Weichseln oder Amare
  0.5kg Zucker
  1l Wasser
 
Zucker-Essig: 1l Essig
  0.75kg Zucker
   Gewürznelken
   Zimt



Zubereitung:
Dieselben werden genau so behandelt wie die Süsskirschen, nur muss
eine stärkere Zuckerlösung genommen werden, und zwar 1/2 kg Zucker
auf 1 Liter Wasser.

In Zucker-Essig werden nur Amarellen und Weichseln eingemacht. Die
Stiele werden bei diesen Früchten belassen, zur Hälfte gekürzt;
vordem bereitet man sich eine Zucker-Essiglösung, bestehend aus 1
Liter Essig, 3/4 kg Zucker, etwas Nelken und Zimt, je nach gewünschtem
Geschmack, kocht und läutert dieselbe und, wenn erkaltet, giesst man
sie über die in Konservengläsern befindlichen Früchte und kocht sie
bei 80 Grad C 20 Minuten lang.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig
erfasst: Sabine Becker, 18. November 1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pesca al Merlot con il suo Sorbetto
Rotweinpfirsich mit Pfirsichsorbet. Für das Sorbet Wasser und Zucker aufkochen und erkalten lassen. Das Fruchtmark und ...
Pesche ripiene - gefüllte Pfirsiche
1/3 der Pfirsiche fein würfeln. Die übrigen Pfirsichhälften mit einem scharfen Löffel etwas aushöhlen (v.a. bei frischen ...
Petersilien-Flan mit Zitronensauce
Die Petersilienblätter fein hacken. Die Petersilienstengel grob schneiden. Mit der Milch und dem Voll-Sauerrahm drei bi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe