Sauerkrautkuchen

  250g Mehl
  250g trockener Magerquark oder Schichtkäse
  250g Butter
  5 Eier
  300g Sauerkraut
  0.25l Sahne
  3 Zwiebeln, fein geschnitten
  1 Knoblauchzehe, gepresst
  1tb Bio-Gemüsebrühe-Pulver
  1 geh. TL schwarzer Pfeffer
  1 geh. TL Kümmel, geschrotet
  1 Muskatnuss
  1 Msp. Salz
   Butter zum Anbraten



Zubereitung:
Für den Teig Mehl, Quark, Butter und 1 Prise Salz auf ein Backbrett
geben. Zuerst mit einem Messer gut durchhacken und später mit den
Händen zu einem glatten Teig kneten. Diesen in Frischhaltefolie
wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann auf einer
leicht bemehlten Fläche den Teig 2-3 cm dick ausrollen, wieder
zusammenfalten und nochmals ausrollen. Das Ganze zweimal wiederholen,
dann eine gebutterte Springform mit dem dünn ausgerollten Teig
auslegen.
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne
mit Butter anschwitzen. In eine Schüssel umfüllen, Sauerkraut, Eier,
Sahne, Gemüsebrühe-Pulver, Pfeffer, Kümmel und Muskatnuss zugeben
und gut vermischen. Die Masse in die ausgelegte Kuchenform füllen und
ca. 20 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderküchlein
*) Holunderblueten kann man in den Monaten Mai und Juni selbst sammeln. Die Blueten für die Hulunderküchlein müssen völl ...
Holunderküchlein
Aus den Zutaten stellt man einen geschmeidigen Pfannkuchenteig her. Die Bluetendolden nimmt man am Stiel und taucht sie ...
Holunderküchlein mit gebackenen Erdbeeren
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Bier, Wasser, Öl, Salz und Zucker sowie dem Eigelb zu einem glatten Teig rühren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe