Bohnen-Fleischtopf

  800g TK- Brechbohnen
  350g Schweineschulter
  20g Schmalz oder Öl
  1lg Zwiebel
  1 Knoblauchzehen, (evtl. mehr)
  0.25l Fleischbrühe (Instant)
   Salz
   weißer Pfeffer
   getrocknetes Bohnenkraut



Zubereitung:
Fleisch in Würfel schneiden. Fett im Topf erhitzen, das Fleisch
auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8-10 rundherum gut anbraten. Zwiebel
würfeln, Knoblauchzehen durchpressen, zum Fleisch geben und mit
anbraten. Bohnen und Fleischbrühe zugeben, würzen, im geschlossenen
Topf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 ca. 40 Minuten garen (im
Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 15 Minuten). Vor dem
Anrichten nochmals abschmecken. Dazu schmecken
Petersilienkartoffeln.
: : Schwein
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 02 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
: : 1792 kcal
: : 7520 kJoule
:Eiweiß : 68 Gramm
:Fett : 134 Gramm
:Kohlenhydrate : 49 Gramm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsbraten nach Winzerart (im Bratschlauch gebacken)
Das Fleisch unter fliessendem Wasser abspülen, trockentupfen und gut salzen. Dann mit Zwiebeln, Knoblauch, Wein, Pfe ...
Kalbsbries auf Frühlingslauch
Gewässertes Kalbsbries ganz kurz in Salzwasser ankochen, abschrecken und in Scheiben schneiden. Frühlingslauch putze ...
Kalbsbries mit pochiertem Ei
Das Kalbsbries etwa 2 Stunden wässern. 2l Wasser mit dem Estragonessig und etwas Salz zum Kochen bringen. Das Kalbsb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe