Sautiertes Bodenseezanderfilet auf Gazpachosauce

 
GAZPACHO: 1dl Bouillon
  10g Zwiebeln; geschält
  40g Salatgurken ohne Schale und Kerne
  50g Rote Peperoni; ohne Kerne
  100g Tomaten; geschält, entkernt
   Knoblauch
  1 Schuss weisser Balsamico oder milder Kräuteressig
  1 Msp. Paprika
  50g Olivenöl
   Tabasco; o. Cayenne-Pfeffer
   Salz
   Pfeffer
 
ZANDERFILET: 8 Frische Zanderfilets mit Haut, geschuppt
   Zitronensaft
  1 Schuss Noilly Prat oder trockener Sherry
   Salz
   Pfeffer
   Mehl; zum Stäuben
  80g Erdnussöl
   Kräuter; zum Garnieren
 
REF:  St. Galler Tagblatt 16.04.2003, Leben
   Hansrüdi Frischknecht 'Bad Balgach', Balgach
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Für die Gazpachosauce alle Zutaten mixen und mit Tabasco, Salz und
Pfeffer abschmecken. Durch ein Sieb passieren.

Die Zanderfilets mit Küchenpapier gut abtrocknen. Mit Salz, Pfeffer,
Zitronensaft und Noilly Prat würzen und vorsichtig mischen. Mit dem
Mehl bestäuben, sodass die Zanderfilets von einer hauchdünnen
Mehlschicht umgeben sind (das Mehl bindet die Geschmacksträger an das
Zanderfilet und hilft, beim Braten eine Kruste zu bilden).

Das Erdnussöl in einer Teflonpfanne erhitzen und die Zanderfilets
zuerst auf der Haut goldbraun braten und dann die andere Seite braten.

Anrichten: Gazpachosauce erhitzen und in Pastateller verteilen. Die
gebratenen Zanderfilets gefällig auf die Gazpachosauce anrichten und
mit Kräutern beliebig garnieren.

Als Beilage empfehle ich neue Bratkartoffeln, Pilav-Reis, Wildreis oder
einfach Spargeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Pangasius Vietnamesisch
Die gewaschenen und trockengetupften Fischfilets (150 Gramm pro Person) werden mariniert in eine Sauce aus 4 kleinen Zwi ...
Pangasiusfilet à la Minute
30 Minuten, einfach Pangasiusfilets mit der aufgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben, einziehen lassen, mit Salz und Pf ...
Pangasiusfilet mit Champignons und Zucchetti
Fischfilets mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe