Bohnengemüse

  250g junge grüne Bohnen
  1tb Öl
  1 kl. Zwiebel 4 El. Kalbsfond
  1 Zweig Bohnenkraut



Zubereitung:
Von den Bohnen die Enden abknipsen und die Bohnen kurz waschen. Die
geschälte Zwiebel in Würfel schneiden und in dem erhitzten Öl glasig
dünsten. Bohnen und Bohnenkraut dazugeben, salzen und mit Kalbsfond
aufgiessen. Zugedeckt in etwa 10 Minuten bissfest garen.

Als Dinner for Two (26.4.95)

Vorspeise: Forellennockerl auf Feldsalat

Hauptspeise: Gefüllte Kalbsleberschnitzel

Nachspeise: Krokant-Halbgefrorenes mit Fruchtsauce

** Gepostet von Franz Betzel
Date: Mon, 17 Apr 1995

Erfasser: Christa & Franz

Datum: 11.09.1995

Stichworte: Gemüse, Bohnen, Dinner, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Currykohl als Beilage
Eine Portion enthält: : Eiweiß: 3 g : Fett: 11 g : Kohlehydrate: 22 g : Ballaststoffe: 8 g : kJ/kcal: 900/218 Zwiebel in ...
Currypaste nach Moslem-Art
Das Chilipulver, das Korianderpulver, den gemahlenen Kreuzkümmel sowie Laos-Pulver und Zitronenschale mischen. Nelken, Z ...
Curryreis
Den Reis im heissen Öl angehen lassen bis die Reiskörner glasig sind. Currypulver mit der Fleischbrühe vermischen und di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe