Scampibutter

  250g Butter
  300g Nordsee- oder Grönlandgarnelen
  1 Möhre
  1Sk Knollensellerie (doppelt so groß wie Möhre)
  2 Knoblauchzehen
   Cayennepfeffer
   Petersilie
   Olivenöl
   Cocktailbrötchen



Zubereitung:
Darm von den Garnelen entfernen. Garnelen fein hacken und 3 Minuten in
Olivenöl leicht andünsten. Sellerie und Möhren in feinste
Würfelchen schneiden und in Salzwasser 3 Minuten abkochen. Dann
abschrecken und mit den Scampi, Petersilie und Knoblauch zur handwarmen
Butter geben. Alles mit Cayennepfeffer und Olivenöl würzen - leicht
salzen und auf kleine Cocktailbrötchen schmieren.

Wer möchte, gibt noch 2 EL Tomatenfleisch in die Masse.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bunter Fischeintopf
Die Karkassen grob zerkleinern, in reichlich Wasser wässern und gut durchspülen. Dann mit Wasser und Wein in einen gross ...
Bunter Fischsalat
Die Kartoffeln waschen und in einem Liter Salzwasser gar kochen. Noch heiss pellen, abkühlen lassen und in Würfel schnei ...
Bunter Fischtopf
(*) Kochen wie in Ostpreussen Die Fischfilets säubern, mit Zitronensaft säuern und beiseite stellen. Gemüse putzen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe