Bohnengulasch für 4 Personen

  800g Schweinenacken
  2tb Olivenöl
  1 Genüsezwiebel; gewürfelt
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  750ml Brühe
  800g Brechbohnen
  1bn Gemischte Kräuter
  1bn Bohnenkraut; feingehacktes
  800g Tomaten
  1pk Sahne
 
B E I L A G E:  Salzkartoffeln



Zubereitung:
Schweinenacken waschen, trockentupfen und in möglichst gleichgrosse
Würfel schneiden. Portionsweise im Olivenöl anbraten, Gemüsezwiebel
zufügen und glasig werden lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe angiessen und aufkochen
lassen.
Die in Stücke geschnittenen Brechbohnen, sowie die gemischten Kräuter
zugeben und weiter 20 Minuten bei kleiner Hitze garen.

In der Zwischenzeit die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen und
vierteln. mit dem feingehackten Bohnenkraut in das Gulasch geben. Die
Sahne unterziehen und kurz erwärmen. Zusammen mit Salzkartoffeln
servieren.

: (Khb 7/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rigatoni mit Ochsenschwanzragout
Ochsenschwanz an den Gelenken in Stücke teilen (kann auch vom Metzger gemacht werden). In einem möglichst grossen Topf d ...
Rilletes
Alle Zutaten bis auf das Schmalz und den grünen Pfeffer in einem schweren grossen Topf aufkochen und (unter häufiger Kon ...
Rillette vom Kaninchen
Innereien aus dem Kaninchen entfernen. Den Kopf des Kaninchen nicht mitverwenden. Kaninchen in grobe Stücke zerteilen. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe