Schaumkronentorte

 
Zutaten: 200g Glattes Mehl
  100g Maizena
  8 Eier
  0.25kg Kristallzucker
  80g Butter (zerlassen)
   Butter zum Ausstreichen der Form
  2tb Glattgerührte Marillenmarmelade zum Bestreichen des
   Tortenbodens
 
Eierlikörcreme: 125ml Eierlikör
  120g Topfen
  3pk Bourbonvanillezucker
  1pk Qimiq
 
Schaumkronen: 12 Eistüten
  0.25l Schlagobers (geschlagen)
  2pk Bourbonvanillezucker
 
Schokoladeglasur: 1 Tafel Kochschokolade (250 g)
  1 Rama-Würfel
   Kokosflocken zum Bestreuen des Tortenrandes



Zubereitung:
- Backrohr (Heissluft) auf 180° vorheizen - Tortenform (28 cm
Durchmesser) mit Butter befetten und mit Mehl ausstauben - Mehl und
Maizena vermengen, Eier in Dotter und Eiklar trennen - Dotter mit der
Hälfte des Kristallzuckers sehr schaumig rühren, Eiklar zu steifem
Schnee schlagen, Kristallzucker einrieseln lassen, bis der Schnee
cremig wird - Ein Drittel des Schnees in die Dottermasse rühren, das
Mehl und den restlichen Schnee vorsichtig einmengen, die zerlassene
Butter unterrühren - Diese Masse in die Tortenform füllen,
glattstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) 30 - 40
Minuten backen Torte stürzen, in der Form auskühlen lassen, danach
mit einem Sägemesser horizontal durchschneiden. Mit Marillenmarmelade
bestreichen, mit Eierlikörcreme füllen, zusammensetzen, mit
Schokoglasur glasieren.
Den Rand mit Kokosflocken bestreuen.

Eierlikörcreme: Alle Zutaten mit dem Mixer einige Minuten mixen.

Schokoglasur: Schokolade und Rama über Wasserdampf schmelzen, gut
verrühren.

Die Eistüten auf ein Glasiergitter setzen, mit der restlichen
Schokoglasur glasieren, mit Vanilleschlagobers füllen, am Rand der
Torte aufsetzen, sodass ein kleiner weisser Rand zum Vorschein kommt.
Auf die Spitzen der Tüten je einen Tupfen Obers setzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Räucherlachs-Canapées
1. Brot entrinden. 2. Meerrettich und Creme Fraiche verrühren. 3. Brot damit bestreichen und in jeweils 4 Dreiecke teile ...
Räucherlachs-Crepe-Roulade
Aus Milch, Mehl, Eiern und den gehackten Kräutern einen Pfannkuchenteig herstellen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa ...
Räucherlachs-Muffins
Das Mehl mit Salz und Backpulver verrühren. Die Buttermilch mit dem Ei verrühren. Den Frischkäse beigeben und ebenfalls ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe