Schellfisch mit Erdnuss-Sauce

  400g Schellfischfilet
  200g Geschälte Erdnüsse
  2sm Schalotten; in Würfeln
  40ml Trockener Wermut; Noilly Prat
  20ml Sherryessig
  0.25l Fond (Geflügeloder
   Fleischbrühe)
  1bn Gehackte Petersilie
   Etwas Pfeilwurzelmehl
  30g Kalte Butter
   Salz, Pfeffer
   Pflanzenfett zum Braten



Zubereitung:
Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und fein mahlen. Die
Nüsse anschliessend mit den Schalotten in Pflanzenfett anrösten.

Alles mit Sherryessig und Noilly Prat ablöschen, mit der Brühe
auffüllen und einkochen lassen. Den Schellfisch von beiden Seiten mit
Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit Pflanzenfett von beiden
Seiten anbraten und in eine feuerfeste Form geben. Im Die Sauce mit
dem Pfeilwurzelmehl binden, die gehackte Petersilie und die kalte
Butter unterrühren. Den Fisch mit der Sauce anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grobe Terrine aus Hühnerleber
Jöl Billet und seine Frau Silvie verschwenden nichts. Die Geflügelleber verarbeiten sie zu dieser Becherpastete. Servier ...
Grombirnsgemüs (Kartoffelgemüse)
Fett warm werden lassen, Dörrfleisch klein schneiden und von beiden Seiten anbraten. Mehl zugeben und rühren, bis di ...
Gröner Hein
Speck in einen Topf legen, gut 1/2 l Wasser angiessen, zugedeckt erhitzen. Bei milder Hitze ziehen lassen. Inzw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe