Schinken Cordon Bleu

  4 Scheibe Rindersaftschinken, jodiertetwas dickere Scheiben
  2 Scheibe Butterkäse
  1ts Scharfen Senf
  1tb Schnittlauchröllchen
   Einige Basilikumblätter
  1 Ei
   Mehl zum Wenden
   Semmelbrösel zum Panieren
  2tb Butterschmalz zum Ausbacken



Zubereitung:
Den jodierten Rindersaftschinken mit Senf bestreichen.
Schnittlauchröllchen und gezupfte Basilikumblätter darauf verteilen
und 2 Scheiben vom Schinken mit Butterkäse belegen. Jeweils mit der
anderen Scheibe Schinken abdecken, in Mehl wenden, durch das
verschlagene Ei ziehen und in Semmelbrösel wälzen. In heissem
Butterschmalz die Cordon bleu goldgelb ausbacken.

Mit Zitronenscheiben ausgarnieren und dazu warmen Kartoffelsalat - mit
gehacktem Ei verfeinert - reichen.

* SAT.1 TEXT 19.07.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Fleisch, Pökel, Rind, Schinken, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saos Katjang (Erdnusssauce) 1
Eine ganz einfache Erdnusssauce. Alles zusammen rühren und erhitzen. Wasser zufügen bis das Ganze eine leicht gebundene ...
Saos Katjang (Erdnusssauce) 2
Diese Sauce wird schon etwas arbeitsintensiver. Erst die Zwiebel und den Knoblauch uleken. Dann die "weicheren" Zutaten. ...
Saos Katjang (Erdnusssauce) 3 oder Petjel
Es wird schon wieder schwieriger. Erst einen Bumbu (Gewürzmischung) uleken von Zwiebel, Knoblauch, Sambal, Zucker und Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe