Bohnenpüree mit Bärlauch

  1 Dose/n Weiße Bohnen (800 g EW)
  300g Kartoffeln
  170ml Olivenöl
  2 Knoblauchzehen
  2 Lorbeerblätter
  1 Zweig Rosmarin
   Salz
  1bn Bärlauch
  0.5bn Krause Petersilie
  1ts Zitronensaft



Zubereitung:
Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Kartoffeln
schälen und grob würfeln. Beides zusammen mit 5 El Olivenöl, den
angedrückten Knoblauchzehen, den Lorbeerblättern und dem
Rosmarinzweig in Salzwasser 20 Minuten leise kochen. Abgiessen, den
Kochfond auffangen. 80-100 ml Kochfond abmessen und die Bohnen-
Kartoffel-Mischung damit pürieren.

Bärlauch grob zerschneiden, Petersilienblätter abzupfen und beides im
restlichen Öl pürieren, mit Salz und Zitronensaft würzen.
Bohnenpüree mit der Hälfte des Bärlauchpürees verrühren, das
restliche Bärlauchpüree darüber träufeln.

Dazu passen Salamischeiben.

: Zubereitungszeit 45 Minuten
: Pro Portion 7 g E, 43 g F, 21 g KH = 497 kcal (2082 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scotch Broth (Schottische Graupensuppe)
1 1/2 l Wasser zum Kochen bringen, das gewaschene Fleisch hineinlegen und kurz aufkochen. Abschäumen, salzen, etwa 20 Mi ...
Sedane ripieno all gorgonzola / (*)
Sellerie putzen und nur die zarten Blättchen daran lassen. waschen und trocken tupfen. Gorgonzola, Frischkäse und Sahne ...
Sedano trifolato (Selleriegratin)
Etwas Öl in die Gratinform geben, mit einer Schicht Sellerie bedecken. Würzen mit Salz, Pfeffer und Parmesan, Olivenöl d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe