Schinkenhapjes

  300g Tiefkühlblätterteig
  150g Gekochter Schinken
  1 Zwiebel
  1bn Petersilie
  2tb Creme fraîche
  1 Eiweiß
  1 Eigelb
  150g Gouda
   Salz, Pfeffer
   Oregano
 
Erfasst: am 07. 03. 00 Von:  Ilka Spiess ARD/ZDF-Text



Zubereitung:
Blätterteig auftauen lassen. Für die Füllung Schinken, Zwiebel und
Petersilie sehr fein hacken. Mit dem Eiweiss, Creme fraiche und
frisch geriebenem Gouda mischen. Mit Pfeffer, Oregano und Salz würzen.

Den Teig in fünf Teile schneiden und jeweils zu einem Rechteck
(15x 35 cm) auswellen. Mit der Füllung bestreichen, von der langen
Seite her aufrollen.

Die Rolle in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein
abgespültes Blech setzen. Die Seiten mit verquirltem Eigelb
bestreichen. Schinkenhapjes bei 200 Grad 15-18 Minuten backen.

Tip: Die Schinkenhapjes mit feinen ausgebratenen
Speckwürfeln, gehackten Salzmandeln oder Pistazien füllen.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerampferschaumsuppe mit gebackenem Ei
Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Den Knoblauch zugeben und glasig dünsten. Die ...
Sauerampfer-Zitronen-Torte
Die Springform ausbuttern und 10 Minuten in den Tiefkühler stellen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche et ...
Sauerampfer-Zitronen-Torte
Die Springform ausbuttern und 10 Minuten in den Tiefkühler stellen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe