Bohnen-Relish mit Zitrone

  600g Grüne Bohnen
   Salz zum Kochen
  4 Zwiebeln
  125ml Weinessig (1)
  1 Zitrone
  175ml Weinessig (2)
  1tb Speisestärke
  200g Brauner Zucker
  2tb Senf, mittelscharf
  1ts Salz
  0.5tb Kurkuma oder Curry



Zubereitung:
(*) ein Rezept ist für 2-3 Gläser von je 500 ml Inhalt.

Bohnen waschen, putzen und schräg in 1,5 cm lange Stücke schneiden.
In kochendem Salzwasser bissfest garen (etwa 15 min.), abschrecken und
abtropfen lassen.

Zwiebeln schälen, fein würfeln. In Essig (1) ca. 10 Min. zugedeckt
köcheln lassen.

Zitrone in feine Scheiben schneiden. Die Stärke mit dem Essig (2)
glattrühren. Mit Zucker, Senf, den Zitronenscheiben, Salz und Kurkuma
unter Rühren aufkochen. Etwa 10 min. köcheln.

Bohnen und Essigzwiebeln zufügen. Weitere 15 min. unter Rühren
köcheln lassen. Eventuell mit Senf und Salz abschmecken. Relish
heiss in ausgespülte Einmachgläser mit Bügelverschluss füllen.
Sofort verschliessen.

Zubereitung: ca. 70 min., Pro 100 g ca. 120 Kalorien.

* Quelle: nach: Lisa 30/95 erfasst: A.Bendig 29.7.95

Erfasser: Astrid

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Aufbau, Relish, Bohne, Zitrone, Süss-sauer,
P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sächsischer Krautklump
Das Fleisch mit dem gevierteilten Weisskohl und den Birnen in leichtem Salzwasser nicht zu weich kochen und mit Essig un ...
Sächsischer Wiegebraten "Falscher Hase"
Man vermengt das Fleisch mit dem Semmelmehl, den verquirlten Eiern und den Gewürzen, formt die Masse zu einem längli ...
Sächsisches Rindfleisch
Quelle: Kristiane Müller: Kulinarisches Paradies Sachsen, Eichbornverlag eingegeben von Hans-Peter Rietzschel@2:249/3110 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe