Schinken-Rucola-Plunder

  1 Rolle loser Blätterteig, (Kühlregal, 30 x 25 cm,
  250 g)
  250 Weizenmehl
  0.5pk Trockenhefe
  1 Ei
  100ml lauwarmes Wasser
  1tb (-2) Zucker
  1 Msp. Salz
  1bn Rucula
  1 Ei
   Salz und frischer Pfeffer
  4tb Tomatenmark
  200g Schwarzwälder Schinken, dünn geschnitten
  1 kleine Zwiebel



Zubereitung:
(*) Zutaten für etwa 20 Stück 1. Aus Mehl, Salz, Trockenhefe und
lauwarmem Wasser einen Hefeteig herstellen und 1 Stunde gehen lassen.
Den Hefeteig auf eine Grösse von etwa 30x25 ausrollen. Rucola waschen,
trockenschütteln und die Blättchen abzupfen, fein hacken. Das Ei mit
den gehackten Kräuter, Pfeffer und Salz mischen, dünn auf den Teig
streichen. Blätterteig darauflegen (Tiefkühl-Blätterteig in Platten
aufeinanderlegen, zur Grösse von 30x25 ausrollen).

2. Teigplatte mit Tomatenmark bestreichen. Zwiebel schälen und fein
würfeln, darüberstreuen. Vom Schinken den Speck abschneiden, zum
Kochen verwenden. Teig quer teilen.

3. Eine Hälfte mit Schinkenscheiben belegen und mit Pfeffer würzen.
Nun einen Teil von der schmalen Seite aus locker bis zur Mitte
einrollen, dann von der anderen Seite dagegenrollen.
Doppelrolle mit dem restlichen Ei bestreichen. Rolle in 2 cm dicke
Scheiben schneiden, diese als Schweineöhrchen auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Blech legen.

4. Aus der zweiten Hälfte fingerbreite, 8-10 cm lange Streifen
schneiden. Eine Schinkenscheibe der Länge nach zusammenklappen,
zwischen zwei Streifen legen, Streifen in sich verdrehen und aufs Blech
legen, mit restlichem Kräuterei bestreichen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/200
0/05/15/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier in Kapern-Schnittlauch-Sauce
Die Butter oder Margarine in einem Topf aufschäumen lassen. Das Mehl unterrühren und kurz durchschwitzen. Dann die Milch ...
Eier in Senfsauce
Wasser erhitzen, Sauce einrühren, eventuell nachwürzen mit Brühe, die Eier in die Sauce geben und bei kleiner Hitze köch ...
Eier in Spinat-Sahne-Sauce zu Reis
Reis in reichlich Salzwasser kochen. Den Spinat antauen. Zwiebel abziehen, fein hacken und in 2/3 der Butter oder Marga ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe