Schlaathemer Schiterbyg auf Apfelsauce(*)

 
TEIG:: 2 Eier
  100g Zucker
  1 Msp. Salz
   Abgeriebene Zitronenschale
  1tb Kirsch
  80g Weiche Butter
  350g Mehl
  0.333333pk Backpulver
   l; oder Schweinefett zum Fritieren
   Puderzucker; zum Bestäuben
 
APFELSAUCE: 2 Äpfel; evtl. mehr
  1dl Süssmost; evtl. mehr
   Zitronensaft
   Zucker; nach Bedarf
 
GARNITUR: 2tb Himbeerpüree
   Pfefferminzzweige
   Puderzucker; zum Bestäuben
 
REF:  TA, 13.08.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Ostschweizer Spezialität: Fritierte Teigstängel auf Apfelsauce.

Teig: Die Eier mit Zucker und Salz zusammen schaumig rühren.
Zitronenschale und Kirsch zufügen, die weichen Butterflocken beigeben.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben, alles zu einem glatten
Teig verarbeiten. Eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Fertigstellen: Teigstängelchen formen und backen. Den Teig vier mm
dick auswallen. Zwei cm breite und zwölf cm lange Stängelchen
schneiden und diese leicht drehen. Das Öl oder Fett auf etwa 190 Grad
erhitzen und die Teigstängelchen während drei bis vier Minuten
schwimmend backen. Auf Haushaltpapier abtropfen lassen und mit
Puderzucker bestäuben.

Apfelsauce: Die Äpfel gut waschen, Fliege und Stiel entfernen, in
grobe Schnitze teilen. Die Apfelschnitze mit Süssmost und wenig
Zitronensaft weich kochen, danach durchs Passevite treiben. Die
Apfelsauce nach Bedarf mit mehr Süssmost verdünnen und nach Belieben
etwas Zucker beifügen.

Anrichten: Je vier Esslöffeln Apfelsauce auf die Mitte der Teller
verteilen und mit dem Himbeerpüree garnieren. Vier oder fünf
gebackene 'Schlaathemer Stängel' auf die Sauce legen. Mit Pfefferminze
garnieren und den Teller mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Verkehrter Pfirsichkuchen
Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Flocken dazugeben. Mit den Fingern zu einer bröseligen Masse ...
Verkehrter Rhabarberkuchen
(*) 24 bis 26 cm Springform Den Rhabarber rüsten und in Stücke schneiden. Den Boden einer Springform mit Backpapier bel ...
Vermicelles mit Schattenmorellen
Baiserstangen: Eiweiss zu Schnee schlagen, dabei nach und nach den feinen Zucker einrieseln lassen. Den Puderzucker sieb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe