Schlatheimer Rickli (Fettgebackenes)

  6 Eier
  250g Zucker
  200g Butter
  750g Mehl
  1pn Salz
  1.5ts Backpulver
  1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  1tb Kirschwasser
  l zum Frittieren und Puderzucker zum Bestäu



Zubereitung:
Eier, Zucker und Salz mit dem Schneebesen schaumig rühren. Die
Zitronenschale und das Kirschwasser untermischen. Die weiche Butter
dazugeben, Mehl und Backpulver darüber sieben. Davon einen weichen
Teig fertigen und eine halbe Stunde kühl stellen.

Den Teig dünn auswallen (4 mm) und in 7 x 12 cm grosse Rechtecke
schneiden. An jedem Rechtecke der Länge nach zwei Einschnitte
anbringen.
Die Ecken der Rechtecke von unten durch die beiden Schlitze ziehen. Auf
einem Teigbrett flach drücken und ca. 30 Minuten kühlen. Öl auf 170
Grad erhitzen und die Rickli darin goldbraun (2 bis 3 Minuten) backen.
Die gut abgetropften Rickli mit Puderzucker bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tempura von Bananen
Zubereitung: Ei mit Zucker, Zimt, Haferflocken und abgeriebener Zitronenschale verrühren, die geschälten und halbierten ...
Tempurateig
Den Sesam in einer Pfanne rösten, erkalten lassen und in einem Küchenmixer zerkleinern. Sesam in einer Schüssel mit der ...
Tentazione al Mascarpone
Den Bisquitboden längs halbieren und in eine Gratinform entsprechender Grösse (ca. 10 x 15 cm) legen. Espresso mit Rataf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe