Bohnensalat (Grillbeilage)

  500g weiße getrocknete Bohnen-
   kerne
  9tb Olivenöl
   Salz
  1.5bn Bohnenkraut
  1kg grüne Bohnen
  4tb Zitronensaft
   schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
1. Die weissen Bohnenkerne über Nacht in 1 1/2 l kalten Wasser
einweichen. Die Bohnen am nächsten Tag in Einweichwasser mit 3 El
Olivenöl, Salz und 1/2 Bund Bohnenkraut zum Kochen bringen. Die Hitze
reduzieren, die Bohnen zugedeckt 2 Stunden bei milder Hitze garen, bis
sie weich sind, dann im Sud kalt werden lassen.

2. Die grünen Bohnen putzen, einmal durchbrechen. In reichlich
kochendem Salzwasser portionsweise 8 Minuten garen, abtropfen lassen.
1/8 l Flüssigkeit von den weissen Bohnen mit dem restlichen Olivenöl,
dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren. Die
grünen und die weissen Bohnen vorsichtig mischen, do dass sie nicht
zerfallen. Das restliche Bohnenkraut hacken und mit den Salatsauce
unter die Bohnen heben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Burgenländischer Krautstrudel
Das Weisskraut feinnudelig schneiden und in wenig Öl dunkelbraun rösten. Das Kraut mit Salz, reichlich Pfeffer und Kümme ...
Burgenländisches Kürbiskraut
Zubereitung: Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Kürbis auf dem Kürbishobel in Stifte hobeln oder grob raspeln. D ...
Buttergemüse
Butter zergehen lassen. Die Zwiebel darin glasig dämpfen und das Gemüse dazugeben. Auf ganz kleiner Flamme zugedeckt we ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe