Schlesische Heringshäckerle (4)

  4 Salzheringe; gewässert und entgratet
  100g Fetter Räucherspeck
  1 Zwiebel
  1 Apfel; geschält, entkernt
  1 Ei; hartgekocht
  125ml Saure Sahne
   Petersilie; gehackt
 
REF:  Das neue Küchen- lexikon, DTV, 1995
   ISBN 3-423-36008-9 von: Rene Gagnaux



Zubereitung:
Heringe, Speck, Zwiebel, Apfel und Ei fein hacken (oder durch den
Fleischwolf drehen). Mit saurer Sahne und gehackter Petersilie mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französischer Pflaumenkuchen
Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, kalte Butter im Mehl verteilen. Eine Mulde ins Mehl drücken. Zucker, Salz und Ei hine ...
Französischer Salat.
(*) Rezept ist separat erfasst, Sb. Man schneidet allerhand Wurzelwerk in kleine Würfel, kocht diese in Salzwasser weic ...
Französischer Traubenauflauf
Die Trauben waschen, abzupfen und in einer gebutterten flachen ofenfesten Gratinform (30 cm Durchmesser) verteilen. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe