Schmandkuchen

  30g Hefe
  45g Zucker
  200ml lauwarme Milch
  3tb Öl
  375g Mehl
  1pn Salz
  250g Magerquark
  500g Schmand
  100g Schlagsahne
  4tb Zucker
  100g Rosinen



Zubereitung:
Die Hefe zerbröseln, mit 45 g Zucker und der lauwarmen Milch
verrühren und 15-20 Minuten gehen lassen. Nach und nach das Öl, das
Mehl und die Prise Salz unterrühren. Den Teig so lange gehen lassen,
bis sich das Volumen verdoppelt hat. Inzwischen aus dem Magerquark, 125
g Schmand und 2 El Zucker einen Belag zubereiten. Für den zweiten
Belag 375 g Schmand, die Schlagsahne und 2 El Zucker verrühren. Den
Teig ausrollen und auf einem geölten Backblech nochmal 20 Minuten
gehen lassen. Die gewaschenen Rosinen in den Teig drücken. Den ersten
Schmandbelag daraufstreichen. Den Kuchen bei 200° (Gas 3) ungefähr 20
Minuten backen: Er soll goldgelb sein. Den zweiten Belag nach 20
Minuten auf den Kuchen geben und noch mal für 10-15 Minuten in den
Backofen schieben, dann lauwarm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wurzelgemüse-Speck-Toast
Brot mit Butter bestreichen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Gemüse in Butter knapp weich dämpfen, evtl. we ...
Wurzelgemüse-Speck-Toast
Brot mit Butter bestreichen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Gemüse in Butter knapp weich dämpfen, evtl. we ...
Wurzelgemüse-Speck-Toast
Brot mit Butter bestreichen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Gemüse in Butter knapp weich dämpfen, evtl. we ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe