Schmetterlingskoteletts mit Pfirsich

  4 Koteletts, doppelt dick
   Geschnitten, ohne Knochen
  1tb Butterschmalz
   Salz
   Pfeffer
  3tb Rosa Pfeffer oder Grüner Pfeffer
  4tb Weinbrand
  4tb Pfirsichsaft
  4 Pfirsichhälften (Dose)
  0.25l Schlagsahne



Zubereitung:
Koteletts so weit waagerecht einschneiden, dass sie
auseinandergeklappt werden können, aber an einer Seite noch
zusammenhalten. In erhitztem Butterschmalz pro Seite 6 Minuten
braten. Salzen, pfeffern und warm stellen.

Pfeffer in den Bratensatz geben, einige Pfefferkörner mit einer Gabel
zerdrücken. Den Bratensatz mit Weinbrand und Pfirsichsaft loskochen
und 2 Minute bei starker Hitze einkochen lassen.

Pfirsichhälften zufügen und im Fond erwärmen. Dann herausnehmen
und warm stellen.

Die Sahne in den Bratenfond einrühren, einmal aufkochen lassen.

Die Koteletts mit den Früchten und der Sauce auf vorgewärmten
Tellern anrichten.

dazu: Kartoffelpüree

Quelle: Treffpunkt für Geniesser bei Schürmann 34/2000

erfasst: Tom
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Auberginen - Tipps
Dünnhäutige Auberginen enthalten weniger bis keine Kerne und sind kaum bitter. Der Anteil Fruchtfleisch ist hoch. Sie si ...
Auberginen "lmam bayildi"
Auberginen in den vorgeheizten Backofen legen und bei 200° ca. 15 Minuten erhitzen, dabei zweimal wenden. Herausnehmen u ...
Auberginen & Krabben-Curry
Für den 1."Santan" Cocosnuss-Wasser-Mischung 2/3 des Cocosnusspulvers mit Wasser (1) mischen. Für den 2. Santan 1/3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe