Schmetterlingstorte

  10 Eigelb
  350g Zucker
  1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
  125g Mehl
  75g Speisestärke
  6 Eiweiss
  1 Msp. Salz
  50g Margarine
  350g Pfirsiche aus der Dose
  0.375l Milch
  8 Blatt weisse Gelatine
  250g Sahnequark
  50g Sahne
 
Dekoration:: 300 Beeren, z.B. Himbeeren
   einige Smarties
   Schokoraspel
   Zuckerfarbe
  4 klein Mohrenköpfe



Zubereitung:
(*) Zutaten für eine Springform von 26 cm Durchmesser 1. Den Backofen
auf 175 Grad vorheizen.
2. Die Form fetten und mit Mehl ausstäuben. Vier Eigelbe mit 175 g
Zucker und der Zitronenschale cremig schlagen. Das Mehl und die
Speisestärke darüber sieben. Die Eiweisse mit dem Salz steif
schlagen. Auf die Masse häufen und alles sorgfältig unterheben.
Zum Schluss das zerlassene Fett unterrühren.
3. Den Teig in der Form glattstreichen.
4. Den Biskuit im heissen Ofen in etwa 40 Minuten backen. Abkühlen
lassen und dann in der Mitte durchschneiden, so dass zwei Halbmonde
entstehen.
5. Die Pfirsiche abtropfen lassen.
6. Für die Creme die restlichen 6 Eigelbe mit dem restlichen Zucker
über einem heissen Wasserbad zu einer dicken Creme aufschlagen. Die
Milch aufkochen und zur Eigelbcreme geben. Die Masse unter Rühren
weiterschlagen, bis sie den Löffel dick überzieht.
7. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausrücken und in der
heissen Creme auflösen. Kalt stellen.
8. Sobald sie anfängt kalt zu werden, den Sahnequark unterziehen.
Die Sahne sehr steif schlagen und unterheben. Die Halbmonde je zweimal
quer durchschneiden. Den unteren Boden mit Pfirsichen belegen und die
Creme darüberstreichen. Den nächsten Boden auflegen, ebenfalls mit
Pfirsichen belegen und wieder Creme daraufgeben. Den letzten Boden
auflegen.
9. Die Halbmonde mit der runden Seite gegeneinander legen (für die
Schmetterlingsflügel) und die zwei "Flügel" mit der restlichen Creme
überziehen. 1 Stunde kalt stellen.
10. Die Schmetterlingsflügel nun mit Beeren und Zuckerschrift
garnieren und als Fühler kleine die Mohrenköpfe aufsetzen.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/200
1/07/30/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Müsli-Mäuse
1. ) Mehl in einer Schüssel mit der Trockenhefe, den Haferflocken und dem Jodsalz gut mischen. 2. ) Dann Apfelsaft, Aga ...
Müsli-Muffins
Muffins sind in England ein beliebtes Frühstücksgebäck. Mit Müsli und frischem Apfel im Teig schmecken die Muffins s ...
Müsli-Muffins mit Schokoladenglasur und karamelisierten..
Dinkelmehl mit Backpulver und Zimt mischen. Butter, Honig und Zucker schaumig rühren und die Eier und das Mehl nach und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe