Schnapskuchen

  80g Butter
  80g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  1ts Backpulver
  200g geriebene Mandeln oder Haselnüsse
  5 Eigelb
  1 Tafel geraspelte Bitterschokolade
   je 3 El. Weinbrand und Rum
  5 Eiweiss zu Schnee schlagen



Zubereitung:
Die o.a. Zutaten der Reihe nach miteinander vermengen. Das zu Schnee
geschlagene Eiweiss zuletzt vorsichtig unterziehen. Teig in eine
Springform geben und bei ca. 150 Grad (je noch Ofen) 70 bis 90 Minuten
abbacken. Kuchen erkalten lassen.

1/2 l Sahne, Sahnestei und 1 Tl. Zucker steif schlagen, auf den
Kuchen streichen; Sahnerand spritzen; dann Eierlikör darüber geben.
Mit Schokostreuseln verzieren.

Wer nicht ganz so viel Alkohol beimengen möchte, kann den Weinbrand
und Rum weglassen; der Kuchen schmeckt immer noch sehr gut!

** From: Krd@hot.zer.sub.org (Patrick Rother)
Date: Wed, 30 Dec 92 10:36:00 MET
Newsgroups: de.rec.mampf

Erfasser: Patrik

Datum: 14.06.1993

Stichworte: News, Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ribiselschnitten
Butter mit Mehl abbröseln, mit Honig, Eigelb und Zitronenschale rasch zu einem Teig verarbeiten, 1/2 Stunde kühl ste ...
Ribiselschnitten I
Zucker, Vanillezucker, Dotter und Wasser schaumig rühren, zerlassene Butter nach und nach einmengen, mit Backpulver ...
Ribisel-Torte (Johannisbeer-Torte)
Alle Zutaten für den Mürbeteig auf einmal mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine zusammenkneten. Den Boden einer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe