Bohnensauce mit Reiswein / jiu-niang

  5tb Bohnenpaste, schwarz
  200ml Fleischbrühe
  2tb Sojasauce, hell
  5tb Reiswein
  1tb Pflanzenöl
  3 Knoblauchzehen
  1tb Speisestärke
   Salz
   Zucker
   Chilisauce
  0.5 geh. TL Sesamöl



Zubereitung:
Bohnenpaste mit Brühe, Sojasauce und Reiswein verrühren.

Pflanzenöl in einem kleinen Topf erhitzen, Knoblauch hineinpressen und
darin anbraten. Saucenmischung einrühren und aufkochen.

Stärke mit etwas Wasser verquirlen und Sauce damit binden.

Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

Passt zu Geflügel oder gedämpften Meerestieren.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfefferminztee
1 Bund Minze waschen und schleudern. Mit je 1 EL Zucker in 8 Gläser geben und mit kochendem Wasser auffüllen. 5 Minuten ...
Pfifferlinge In Wodka
Wenn Sie beim Sammeln ein paar Pfifferlinge finden, legen Sie sie doch einmal in Wodka ein! Er ist geschmacksneutral und ...
Pfirbarber (Alkoholfrei)
Pfirsich und Rhabarber entsaften, Vanillaaroma beigeben und mit Eis servieren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe