Schneebälljer ( Saarländisch )

  1.5kg Kartoffeln
  2 Eigelb
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
   Petersilie nach Belieben
   Mehl



Zubereitung:
Kartoffeln am Vortage mit der Schale kochen, pellen, durchdrehen oder
durchpressen und bis zur Verarbeitung kalt stellen.

Am nächsten Tag mit den Eigelb, den Gewürzen und soviel Mehl
verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Nach Belieben feingewiegte
Petersilie untermengen.

Mit bemehlten Händen kleine Klösse formen und in siedendem
Salzwasser so lange garen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Schneebälljer sind die klassische Beilage zum Sauerbraten.

* Quelle: -Aus Dibbe unn Pann -Claudia Lehnert
-Lehnert-Verlag -erfasst und gepostet
-Jörg Weinkauf

Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Kartoffel, Klösse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rettich mit Lachskaviar
Rettich schälen, reiben und etwas andrücken. 4 Bällchen formen und auf der Oberseite mit dem Daumen eindrücken. ...
Rettichcarpaccio
Rettiche in dünne Rädchen schneiden (hacheln), auf den Tellern anrichten, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen, ...
Rettichschmalz, Paprika-Kapernschmalz, Honiggurkenschmalz
Für das Rettichschmalz die Zwiebeln in einer flachen Pfanne in 1 El Schmalz goldbraun anschwitzen. Das Gänseschmalz bei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe